Nena

Bewertet Nena

Rating: 2.88 (34 Bewertungen)

Daten:

bei Amazon bestellen

& Band entstanden um 1981 aus den Bands "Stripes" und "Spliff". Mit dem Song "Nur geträumt" ging es ab 1982 steil bergauf; Synthie-Beats, Rolfs Schlagzeug und Nenas markante Stimme machten Songs wie "99 Luftballons" sogar in den USA (!) zu No. 1-Hits. Weitere wie "Leuchtturm" und der Kracher "irgendwie, irgendwo, irgendwann" folgten. "99 Red Balloons" wurde zuletzt erfolgreich von den US-Punks Goldfinger gecovert.

Diskografie:

Album Verpackung Erscheinungsland Datum
Nur geträumt Deutschland 1982
Nena Deutschland 1983
99 Red Balloons Großbritannien 1983
99 Luftballons USA 1983
99 Luftballons Deutschland 1983
99 Luftballons USA 1984
? Fragezeichen Deutschland 1984
Feuer und Flamme Deutschland 1985
Eisbrecher Deutschland 1986
Nena Deutschland 1989
Wunder gescheh'n CD-Hülle Deutschland 1989
99 Luftballons USA 1990
Komm lieber Mai Deutschland 1990
Komm lieber Mai Deutschland 1990
Die Band 1991
Die Band. Deutschland 1991
Bongo Girl Deutschland 1992
99 Luftballons Pappe/Papierhülle USA 1993
Feuer und Flamme Deutschland 1993
Unser Apfelhaus Deutschland 1995
Unser Apfelhaus Deutschland 1995
Nena und Die Bambus Bären Bande Deutschland 1996
Definitive Collection Deutschland 1996
Jamma nich Deutschland 1997
nena.live CD-Hülle 1998

Wer fehlt noch?

Welche Band, welche Interpretin, welcher Interpret der 80er war Euer Favorit und fehlt in unserer Auflistung noch? Erzählt es uns!