The B-52s

Bewertet The B-52s

Rating: 4.82 (33 Bewertungen)

Daten:

  • gegründet: 1976
  • Land: USA
bei Amazon bestellen

1976 in Athens, Georgia, gegründet, spielten sie 1977 zum erstenmal vor Collegefreunden ihren fröhlich-exzentrischen Partysound. Sie nannten ihre Band nach einem südstaatlichen Slangwort für den hochgetürmten Haarputz der weiblichen Gruppenmitglieder (Cindy Wilson, Kate Pierson).

Diskografie:

Album Verpackung Erscheinungsland Datum
Rock Lobster Pappe/Papierhülle USA 1978
Play Loud Deutschland 1979
Rock Lobster / 52 Girls Pappe/Papierhülle Großbritannien 1979
52 Girls Niederlande 1979
Rock Lobster Pappe/Papierhülle USA 1979
6060‒842 Großbritannien 1979
The B-52’s Großbritannien 1979
The B-52’s Pappe/Papierhülle USA 1979
Dirty Back Road Pappe/Papierhülle Großbritannien 1980
Give Me Back My Man Pappe/Papierhülle Großbritannien 1980
Private Idaho USA 1980
Wild Planet Pappe/Papierhülle USA 1980
Party Mix! Pappe/Papierhülle USA 1981
Party Mix! Großbritannien 1981
Give Me Back My Man (Party mix) Pappe/Papierhülle Großbritannien 1981
Mesopotamia USA 1982
Mesopotamia Pappe/Papierhülle USA 1982
Mesopotamia Frankreich 1982
Mesopotamia Großbritannien 1982
Whammy! Pappe/Papierhülle Deutschland 1983
Whammy! USA 1983
The B-52’s Großbritannien 1986
Bouncing off the Satellites Europa 1986
Play Loud Deutschland 1986
Bouncing off the Satellites USA 1986

Wer fehlt noch?

Welche Band, welche Interpretin, welcher Interpret der 80er war Euer Favorit und fehlt in unserer Auflistung noch? Erzählt es uns!